Aktuelles Dr. Stevens 2018-08-13T03:04:06+00:00

Meist geklickt

Revision im Strafrecht

Mit der Revision kann gegen ein nachteiliges Gerichtsurteil vorgegangen werden, soweit das Gerichtsverfahren vor dem Landgericht stattgefunden hat. Die Revision ist dann die einzige und letzte Möglichkeit ein nachteiliges Urteil revidieren zu lassen. In Verfahren die erstmals beim Amtsgericht angeklagt waren, sollte kann statt der Revision die sog. Berufung eingelegt werden.* Was viele leider nicht wissen, die Revision ist ein rein formales Verfahren, bei dem lediglich überprüft wird, ob das Urteil der Vorinstanz rechtlich richtig ist. Es geht also um reine Rechtsfragen und nicht etwa um eine neue Bewertung von Zeugenaussagen oder anderer Beweise. Der Revisionsanwalt muss also insbesondere in [...]

08/08/2018|

#metoo frisst seine Kinder

Hand aufs Herz, die Damen: Stehen Sie auf ältere Männer? Ja, Nein, Vielleicht? Oder ist diese Frage etwa unangebracht? Hollywoodschauspieler Morgan Freeman hat wegen dieser Frage jedenfalls ein ziemlich dickes Problem: Sexuelle Belästigung lautet der Vorwurf – oder besser gesagt: #Metoo. Es wird bereits spekuliert, ob dem "Sextäter" Morgan Freeman seine zahlreichen Auszeichnungen aberkannt werden sollen – Erste Werbeverträge sind bereits gekündigt. Mittlerweile vergleicht man den Hollywoodstar sogar mit Harvey Weinstein, dem man allerdings Vergewaltigung vorwirft. In Schweden wäre das Freeman sicher nicht passiert. Dort gilt nämlich jetzt: „Ja heißt Ja“. Vor jeder einzelnen sexuellen Handlung muss ausdrücklich zugestimmt werden: [...]

29/07/2018|