Sie sei während ihrer Zeit in der Untersuchungshaft von Wärtern sexuell belästig worden, behauptet Schwesta Ewa. Die Staatsanwaltschaft ermittelt nun – allerdings gegen die Rapperin. Zum Online-Artikel